BCAA und seine Wirkung


 
BCAA und seine Wirkung, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Hier wollen wir euch erklären was sich hinter diesen 4 Buchstaben steckt. Jeder von euch, ob Hobbyathlet oder Profi wird im Laufe seines Trainingslebens einmal damit in Berührung kommen, BCAA’s. Diese werden in der Regel in Pulver oder Kapselform vertrieben und vor, während undoder nach dem Training eingenommen.

 

Was sind BCAA’s?

BCAA ist die Abkürzung für ‘Branche-Chain Amino Acids‘, zu deutsch verzweigtkettige Aminosäuren. Zu BCAA’s zählt man Valin, Leucin und Isoleucin. Diese 3 Aminosäuren sind essentiell, können als nicht vom Körper selbst gebildet werden und müssen über die Nahrung zugeführt werden.

Valin ist in vielen Enzymen enthalten und ist Proteinbestandteil. Leucin wirkt bei verschiedenen Heilungsprozessen und ist an der Proteinsynthese in der Leber beteiligt , außerdem ist es für den Aufbau- und Erhalt von Muskelgewebe mitverantwortlich. Isoleucin ist insbesondere während langer Phasen der Anstrengung an der Energieversorgung der Muskeln beteiligt.

 

Wie wirkt BCAA?

BCAA’s wirken durch ihr Struktur direkt über den Darm und müssen nicht erst in der Leber synthetisiert werden um dem Stoffwechselkreislauf hinzugeführt zu werden, dass heißt sie wirken schneller und werden in kürzerer Zeit bereitgestellt. Man erhofft sich durch die erhöhte Aufnahme von BCAA eine langsamere Ermüdung der Muskelfasern und schnelleren Muskelaufbau. Leider gibt es hierzu wenige wissenschaftlich fundierte Studien, was den Einsatz von BCAA’s im Muskelsport fraglich macht.Während einer Fitness Diät ist der Einsatz von BCAA sicherlich sinnvoll, da Fette und Kohlenhydrate verbrannt werden, zusätzlich aber auch Aminosäuren zur Energiegewinnung verbrannt werden, die dem Körper durch die nicht zugeführte Nahrung fehlen. Besonders Leucin spielt hier eine gewichtige Rolle, wird dieses in ausreichender Menge bereitgestellt wird verhindert, dass Muskelprotein verstoffwechselt wird.

 

BCAA beim Training

Solange man sich an die auf der Packung vorgeschriebene Einnahmeempfehlung hält ist nicht mit Nebenwirkungen zu rechnen. Der Vorteil von zusätzlich zugeführten BCAA liegt auf der Hand: schneller und direkter bereitgestellte Muskelenergie. Aus eigener Erfahrung kann ich bei einigen Produkten von gesteigerter Kraftausdauer berichten, auch wenn dieser nur im Bereich von 2-3 Wiederholungen liegt, lässt sich durch die andauernde Wirkung während der Einnahmephase eine reine Placebo Wirkung definitiv ausschließen.

 

Fazit

BCAA’s wirken während einer Diät definitiv und auch während des normales Trainingsalltags ist es sicher kein Fehler auf hochwertiges BCAA zu vertrauen. Es ist kein essentielles Supplement jedoch definitiv eine Investition wert. Vor allem für einen übertritt aus einem Plateau ist ein herbeigeführter Push sehr dienlich um dich auf ein neues Niveau in deinem Fitnessleben zu bringen.

Unterstütze uns kostenfrei und hole dir BCAA’s von Optimum Nutrition bei Amazon:

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:

wpDiscuz