Fitnessrezept: Pute mit fruchtigem Reis


 
Fitnessrezept: Pute mit fruchtigem Reis, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Hier ein eher ungewöhnliches aber sehr schmackhaftes Fitnessrezept für alle denen die ewig eintönige  ‘Pute und Reis’ Fitnesskombination langsam zum Hals raushängt und die eine fruchtige Abwechslung dieses Gerichts suchen. Ich stelle dir hier ein ebenso einfaches wie schnell zubereitetes Fitnessgericht vor. Zudem ist es noch sehr preiswert und auch für ein Essen zu zweit ist es eine exotische Idee. Lass dir jedoch gesagt sein, dass es sehr sättigend ist und relativ viel für eine Person.

 

Zutaten für das Gericht

Es existieren für dieses Fitnessgericht einige wenige Rezepte im Internet jedoch variieren diese in einigen Stellen, beispielsweise bei der Verwendung der richtigen Pute. Ich erkläre dir hier meine persönliche Version die meiner Meinung nach am besten schmeckt.

 


400g             Puteninnenfilet

200g             Reis

1 Dose            Ananas gestückelt leicht gezuckert

1 Becher         Joghurt

1 Becher        Crème fraiche

5-10g              Currypulver

wahlweise ist noch eine Banane hinzuzufügen


Preislich bewegen wir uns hier in einem Bereich von etwas über 10€, was wirklich sehr erschwinglich ist.

 

Zubereitung von Pute mit fruchtigem Reis

Die Zubereitungszeit beträgt ca. 15 – 20 Minuten.

Zuerst das Reiswasser auf den Herd stellen und zum Kochen bringen, währenddessen die Pute mit etwas Öl in eine Pfanne geben und nicht zu scharf anbraten. Anschließend wird der Reis mit genügend Salz in das mittlerweile kochende Wasser getan und nach Angaben auf der Packung zubereitet. Während der Zeit in der der Reis kocht und die Pute vor sich hin brät hast du die Zeit die spezielle Currysoße zusammenzurühren.

Hierzu nehmen wir ein ausreichend großes Gefäß und geben nacheinander Crème fraiche, Joghurt und den Ananassaft aus der Konservendose hinzu. Achte darauf das keine Stücke mit in eure Soße fallen , und verrühr alles mit einer Gabel oder einem Schneebesen bis sich das Crème fraiche verflüssigt hat. Zum Abschluss gibst du noch dein Currypulver hinzu um deinem Gericht den nötigen Kick zu verleihen. Da ich Curry-Madras Pulver verwendet habe hat meine Soße eine sehr gelbliche Färbung.

Während du dies angerührt hast, sollte deine Pute unter mehrmaligem wenden gut durchgegart sein und auch der Reis sollte sich vollgesogen haben. Nachdem du das überflüssige Wasser abgekippt hast nimmst du nun die Dose Ananas zur Hand und kippst alle Stücke in deinen Reistopf, rühr es gut durch (für die, die sich für die Banane entschieden haben, auch diese kommt hier in den Topf mit Reis) und widmet dich nun dem Anrichten der Pute.

 

Serviervorschlag für Pute mit fruchtigem Reis

Heb die Pute vorsichtig auf einen Teller und reißnicht komplett schneiden, die Pute in kleine Stücke. Es genügt hierzu die äußere Schicht anzuschneiden und die Pute entlang der Fleischfasern zu zerreißen. Arrangier dies auf deinem Teller, füll den restlichen Teller mit Reis und füge soviel eurer Currysoße hinzu wie du willst. Wie das fertige Ergebnis dann aussieht kannst du im Beitragsbild sehen.

 Nährwerte

Nach einer genaueren Nährwertanalyse war ich sehr erstaunt was und wie viel ich da eigentlich zu mir nehme.

 

Fitnesspal NährwerttafelQuelle: Eigene Darstellung

Wie du siehst bewegen wir uns hier schon im Bereich eines reichhaltigen Essens  und ein sehr vollwertiges noch dazu, versuch dich daran und lass es dir schmecken.

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:

wpDiscuz